Beratung für
Fotovoltaik-Projekte in
Zusammenarbeit mit
der Solarmarkt GmbH

Hauptbild

Wenn Sie den Wunsch haben, eine Solarstromanlage auf Ihrem Dach zu bauen, tauchen viele Fragen auf. Bei der Suche nach Antworten bin ich Ihnen gerne behilflich. Meine Beratungstätigkeit basiert auf einer 14-jährigen Erfahrung beim Planen und beim Betrieb von 13 eigenen Anlagen.

Nicht nur die Pferde sind mir wichtig, auch die Sonnenenergie ist eine Leidenschaft von mir. Energie zu produzieren, die unsere Nachkommen nicht belastet und unseren Wohlstand dank erneuerbaren Ressourcen nicht beeinträchtigt, ist für mich ein wertvoller Beitrag für die Gesellschaft. Ich bemühe mich, nicht nur auf die Produktion von nachhaltiger Energie zu achten, sondern auch ästhetischen Gesichtspunkte zu berücksichtigen.

Durch die Zusammenarbeit mit der Solarmarkt   GmbH, die eine grosse Auswahl von hochstehenden Komponenten für Fotovoltaik-Anlagen anbietet, kann ich fast allen Bedürfnissen gerecht werden.

  • Macht es Sinn, auf meinem Dach eine Solarstromanlage zu bauen?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Welche Überlegungen sind nötig, um eine zufriedenstellende Lösung zu finden?
Eine Anlagen für sich selber bauen Dach an Anlagebetreiber vermieten
Welche Komponenten Module Wechselrichter und welches Befestigungssystem eignen sich für mein Dach? Wie finde ich einen Investor?
Was geschieht mit dem erzeugten Strom? Verbrauche ich ihn selber? Verkaufe ich ihn? Wie setze ich einen sinnvollen Vertrag auf? Worauf ist zu achten?
Was kostet das Ganze?  Welche Dachmiete ist angebracht?
Habe ich einen finanziellen Nutzen?  Wo hat der Investor Zugang zu meinem Haus?
Wie kann eine mögliche Finanzierung aussehen?  Wer plant die Anlage?
Welche Bewilligungen sind notwendig?  Welche Versicherungsfragen sind zu beachten?
Wie finde ich einen kompetenten Monteur?  Welcher kompetente Monteur baut die Anlage?
Welche Baubegleitung ist für mich nötig? Bei der Planung? Beim Bau? Bei der Abnahme durch den Stromnetzbetreiber? Welche Begleitung ist für mich und für den Investor nötig? Bei der Planung? Beim Bau? Bei der Abnahme durch den Stromnetzbetreiber?